Videothek Orbit

Gerichtsstrasse 16 - 51379 Leverkusen - Am Busbahnhof Opladen - Tel: 02171 27408

Montag bis Samstag 10 bis 21 Uhr geöffnet   

Bitte die Öffnungszeiten über Karneval beachten:

Donnerstag 28.Februar (Weiberfastnacht) von 10 bis 16 Uhr geöffnet

Montag 4. März (Rosenmontag) geschlossen


Aktuelle Top-Filme

In diesem Jahr kehrt das Grauen zurück. In der Rolle, die sie zur Ikone des Genres machte, muss sich Jamie Lee Curtis in HALLOWEEN ein letztes Mal dem blutrünstigen Psychopathen Michael Myers stellen.
Seit er vor 40 Jahren mit einer brutalen Mordserie die amerikanische Kleinstadt Haddonfield terrorisierte, sitzt Michael Myers (Nick Castle), abgeschottet von der Außenwelt, in einer psychiatrischen Anstalt in Haft. Als er zusammen mit anderen hochgefährlichen Insassen verlegt werden soll, passiert die Katastrophe: Der Gefangenentransport verunglückt nachts auf offener Straße und ermöglicht ihm die Flucht. Angetrieben von seinem bestialischen Drang zu morden, macht sich Myers auf nach Haddonfield und der entsetzliche Alptraum beginnt für die Bewohner aufs Neue. Nur Laurie (Jamie Lee Curtis), die dem maskierten Killer seinerzeit nur knapp entkommen konnte, ist vorbereitet, sich dem personifizierten Bösen entgegenzustellen...


Cooper spielt den Countrymusic-Star Jackson Maine, dessen Karriere auf einer Abwärtsspirale trudelt, als er eine begabte Unbekannte namens Ally (Germanotta) entdeckt. Die beiden beginnen eine leidenschaftliche Liebesbeziehung, und Jack drängt Ally ins Rampenlicht, wo sie über Nacht zum Star aufsteigt. Als Allys Karriere Jack bald in den Schatten stellt, fällt es ihm zunehmend schwerer, sich mit seinem verblassenden Ruhm abzufinden.


Catherine und Matthew Parker haben die Zivilisation hinter sich gelassen und ziehen mit ihren Kindern Lily und Tom ins australische Hinterland. Alles ist gut, bis ein verheerender Sandsturm über ihr kleines Dörfchen zieht. In dieser Nacht verschwinden Lily und Tom spurlos. Zunächst ist die Unterstützung im Dorf bei der Suche groß. Dann fällt erstmals ein Schatten des Zweifels auf Catherine und Matthew. Könnte es da Dinge in ihrer Vergangenheit geben, die sie verheimlichen?


Sieben Fremde, jeder mit einem dunklen Geheimnis, treffen am Lake Tahoe im El Royale zusammen, einem heruntergekommenen Hotel mit düsterer Vergangenheit. Im Verlauf einer verhängnisvollen Nacht bekommt jeder eine letzte Chance auf Erlösung ... bevor alles eskaliert.


Einer der spannendsten und komplexesten Marvel-Charaktere bekommt endlich seinen großen Auftritt, wenn Eddie Brock (Tom Hardy) zum Wirt des Alien-Symbionten Venom wird.
Als Journalist versucht Eddie schon seit Langem den zwielichtigen, aber genialen Gründer der Life Foundation, Carlton Drake (Riz Ahmed), zu überführen – eine Besessenheit, die ihn bereits seine Karriere und die Beziehung zu seiner Freundin Anne Weying (Michelle Williams) gekostet hat. Bei der aktuellen Recherche zu Drakes Experimenten verbindet sich das Alien Venom mit Eddies Körper und verleiht ihm nicht nur erstaunliche Superkräfte, sondern auch die Freiheit, zu tun, was immer er will. Durchtrieben, düster, unberechenbar und voller Zorn: Eddie muss lernen, die gefährlichen Kräfte, die von Venom ausgehen, zu kontrollieren.


Dorfpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) hat mal wieder jede Menge Probleme, die ihn aus seinem Alltagstrott reißen: Er wird gegen seinen Willen befördert und muss deswegen in die große Stadt gehen, nach München, wo er in eine Wohngemeinschaft mit seinem exzentrischen Kumpel Rudi (Simon Schwarz) zieht und ausgerechnet seine Rivalin Thin Lizzy (Nora Waldstätten) seine Vorgesetzte ist. Zum Glück gibt es bald wieder eine Ausrede, nach Niederkaltenkirchen zurückzukehren: Im Opel Admiral seines Vaters (Eisi Gulp) wird eine Leiche gefunden und ein alter Bekannter, der erfolgreiche Geschäftsmann Karl-Heinz Fleischmann (Gedeon Burkhard), macht sich an Franz‘ Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) ran. Vielleicht wird es also endlich Zeit für den Heiratsantrag, vor dem sich der Dorf-Cop schon so lange drückt…


Der zynische Werbefilmer Toby trifft nach Jahren den alten spanischen Schuhmacher Javier wieder, der sich für den leibhaftigen Don Quixote hält. An der Misere ist Toby Schuld. Kann Toby seinen Fehler je wieder gut machen und so zu seiner Menschlichkeit zurückfinden? Kann Don Quixote seinen Wahn und die Windmühlen des Lebens bezwingen? Oder wird etwa die Liebe alle Grenzen überwinden?


Lucas Hill, ein nicht ganz lupenreiner Diamantenhändler, fliegt nach Russland, um dem mafiösen Oligarchen Boris Volkov einige extrem seltene Edelsteine zu verkaufen. Doch Hills Kontaktmann vor Ort ist verschwunden und mit ihm die kostbare Ware. Um diese wiederzubeschaffen, muss Lucas ins frostige Sibirien reisen, wo ihm Katya, die schöne und weltgewandte Besitzerin einer kleinen Bar, bald aus tödlicher Bedrängnis hilft. Denn ein Mann wie Volkov verzeiht keine Fehler und seine Leibwächter kennen kein Erbarmen, wenn es um krumme Deals, verletzte Ehre und Rache geht.


Vivian (Jane Fonda), Diane (Diane Keaton), Carol (Mary Steenburgen) und Sharon (Candice Bergen) kennen sich schon ihr halbes Leben und sind gemeinsam durch dick und dünn gegangen. Nun sind sie allesamt über 60 und nach wie vor beste Freundinnen. In ihrem regelmäßig stattfindenden Buchclub treffen sich die Vier, um bei jeder Menge Wein über alle möglichen Themen zu reden, nur um Männer geht es dabei zumeist nicht mehr. Das ändert sich jedoch schlagartig, als Vivian ihren Freundinnen das neue Buch vorstellt, dass sie gerade liest: Den Sado-Maso-Bestseller Fifty Shades of Grey von E.L. James. Die erotische Lektüre stellt das (Liebes-)Leben der vier Damen auf den Kopf und sie finden sich auf einmal in einer Reihe von aufregenden romantischen Abenteuern wieder…


Nachdem Margot, die 16-jährige Tochter von David Kim, spurlos verschwindet, übernimmt Kriminalkommissarin Rosemary Vick den Fall. Doch sie kommt nicht weiter. So beginnt David selbst nach Hinweisen zu Margos Verbleib zu suchen - auf ihrem Laptop. Er kann kaum glauben, was er da findet, als ob seine Tochter eine ganz andere Person wäre. Währenddessen gilt er selbst als ein möglicher Verdächtiger. Ihm bleibt nicht viel Zeit.


Laura kommt nach Jahren zurück in ihr Heimatdorf, irgendwo außerhalb von Madrid, wo ihre Schwester heiratet. Sie hat ihre beiden Kinder dabei, ihr Mann ist in Argentinien geblieben. Man begegnet sich, und alte Wunden werden aufgerissen. Laura hatte einst eine Affäre mit Paco. Er ist glücklich mit seiner Frau, die er liebt. Jeder weiß davon, denn es ist ein Dorf, auch, dass Laura Paco verließ. Doch während der Hochzeitsfeier passiert eine Entführung. Und auf einmal wird wichtig, was wer wann über wen gewusst hat.


Sie arbeiten außerhalb staatlicher Grenzen, in einer Welt ohne greifbare Gegner. Für die Regierung sind sie „Geister“ – unsichtbar erledigen sie alle Jobs, bei denen Diplomatie und militärische Lösungen versagen. Elite-Agent James Silva (Mark Wahlberg) wird in die Botschaft eines südostasiatischen Landes einberufen, um eine gefährlich hohe Menge an verschwundenem radioaktiven Material wiederzubeschaffen, das mehrere Großstädte weltweit auslöschen könnte. Als plötzlich der mysteriöse Spion Li Noor (Iko Uwais) James Silva und seiner Spezialeinheit einen Deal vorschlägt, beginnt ein nervenaufreibender Wettlauf gegen die Zeit. Denn es gibt eine Bedingung für den Geheimnisaustausch: Li Noor will schnellstmöglich außer Landes gebracht werden. Diese Mission entpuppt sich als hochgradig brisant und ruft zahlreiche Gegner auf den Plan, welche den Weg zum Flughafen zur heißen Kampfzone machen. Vor Silva und seinem Team liegen nur 22 Meilen…


Auf einer unbewohnten Insel im Norden Schottlands treten die Leuchtturmwärter Thomas, James und Donald wie gewohnt ihre sechswöchige Schicht an. Doch ihre übliche Routine wird durchbrochen, als sie auf einen verwundeten Schiffbrüchigen treffen, der eine Kiste Gold bei sich hat. Im Kampf mit den Leuchtturmwärtern kommt der Mann ums Leben. Doch woher stammt der gefundene Schatz? Als die drei Wächter in der Ferne ein Boot entdecken, das die Antwort liefern könnte, tobt unter ihnen längst ein Überlebenskampf, denn die Gier nach Gold hat Loyalität und Freundschaft.


Überbevölkerung, anhaltende gesellschaftliche Probleme und Krankheiten führen die Regierung der USA zu einer drastischen Entscheidung. Mit Gift soll alles Leben im Land ausgelöscht werden, um einen Neuanfang zu ermöglichen. Die wenigen Überlebenden rotten sich teilweise in Gangs zusammen, blutige Territorialkämpfe beginnen. Nina und Mark müssen durch das zerstörte Land navigieren, um vielleicht doch noch weitere Familienmitglieder aufzufinden.


In Shane Blacks explosiver Neuauflage der Predator-Reihe beginnt die Jagd erneut - von den äußersten Ecken des Universums bis in die verschlafenen Straßen der Vororte. Nur sind die gefährlichsten Jäger des Universums, seit sie sich mit DNA anderer Spezies genetisch aufgerüstet haben, noch stärker, klüger und tödlicher als je zuvor. Als ein kleiner Junge versehentlich ihre Rückkehr auf die Erde ermöglicht, werden eine bunt zusammengewürfelte Truppe von Ex-Soldaten und ein miesgelaunter Lehrer (für Naturwissenschaften) zur einzigen Hoffnung, das Ende der Menschheit zu verhindern.


Nach dem Tod seiner Eltern zieht der zehnjährige Lewis zu seinem Onkel Jonathan, der ebenso wie dessen Nachbarin Mrs. Zimmermann und das alte Haus nicht nur auf den ersten Blick seltsam wirken. Gruselige Kürbisköpfe und eine Riesenschlange gehören nicht zu den seltsamsten Dingen, mit denen der Junge konfrontiert wird. Es geht gar um den Kampf von guter gegen böse Magie. Sein Onkel und die Nachbarin gehören zu den Guten, die das durch eine geheimnisvolle Uhr drohende Ende der Welt verhindern wollen.


Vier bislang völlig unbescholtene Studenten planen 2004 einen der spektakulärsten Diebstähle der US-Geschichte. Nur mit der Erfahrung aus vielen Heist-Movies ausgestattet, wollen sie ein kostbares, viele Millionen wertes Buch aus der Sammlung ihrer Universität klauen. Doch die Realität ist irgendwie viel komplizierter als die Welt von Danny Ocean & Co. Ihre Story ist unglaublich ... und wahr.


Die erste Jagd mit der Elite seines Stammes nimmt für einen jungen Mann (Kodi Smit-McPhee) ein schlimmes Ende: Er stürzt eine Schlucht hinunter und wird von seinen Männern als tot geglaubt zurückgelassen. Verwundet und allein kommt er wieder zu Bewusstsein und muss sich augenblicklich der erbarmungslosen Wildnis stellen um zu überleben. Auf seinem Weg begegnet er einem einsamen Wolf, den er unter größtem Widerstand versucht zu zähmen. Langsam nähert sich das ungleiche Paar an und fasst Vertrauen, bis sie sich schließlich gemeinsam den zahlreichen Gefahren und Herausforderungen der Natur stellen, um nach Hause zu finden, bevor der Wintereinbruch naht.


Als sich eine junge Nonne in einem abgeschiedenen rumänischen Kloster das Leben nimmt, schickt der Vatikan zwei interne Ermittler: einen Priester, der durch seine Vergangenheit traumatisiert ist, und eine Novizin, die demnächst ihr Ordensgelübde ablegen soll. Gemeinsam decken sie das sündhafte Geheimnis der Klostergemeinschaft auf. Dabei wird nicht nur das Leben der beiden bedroht, sondern auch ihr Glaube, ja, sogar ihre Seelen stehen auf dem Spiel, denn sie werden mit einer bösartigen Macht konfrontiert, die die Gestalt ebenjener dämonischen Nonne annimmt, die das Publikum bereits in „Conjuring 2“ in Angst und Schrecken versetzt hat. So entwickelt sich das Kloster zum grausigen Schlachtfeld der Lebenden und der Verdammten.


Das hätte sie ja nicht ahnen können! Die neurotische Audrey (Mila Kunis) fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass ihr langweiliger Exfreund in Wirklichkeit ein internationaler Spion war. Als sie gemeinsam mit ihrer chaotischen Freundin Morgan (Kate McKinnon) einen Mordanschlag auf ihn beobachtet, treten die beiden Hals über Kopf die Flucht durch die Hauptstädte Europas an. Immer im Gepäck: Ein USB-Stick mit brandgefährlichen Informationen, den sie bei Audreys Verflossenem gefunden haben. Während ihnen die CIA, osteuropäische Killer sowie ein mysteriöser Agent.


Geballte Action

Im Notfall muss man das Gesetz in die eigene Hand nehmen! In einer Welt voll mit korrupten Polizisten, skrupellosen Gangstern und ängstlichen Bürgern sorgt allein Robert McCall (Denzel Washington) für Gerechtigkeit. Nachdem McCall den russischen Mafia-Paten Vladimir Pushkin ausgeschaltet hat, um die Prostituierte Alina zu retten, muss er sich in The Equalizer 2 seiner Vergangenheit stellen.

 

Mega Spannung

Nach den Ereignissen aus dem ersten Teil hat der ehemalige CIA-Agent Robert McCall einen Job als Taxifahrer in seiner heruntergekommenen Nachbarschaft in Boston angenommen. Als McCalls alte Freundin und CIA-Kollegin Susan Plummer kaltblütig ermordet wird, kann allein der Ex-Agent die richtigen Schlüsse ziehen. Die Mörder waren engagierte Profis. Er verfolgt eine Spur, die tief in seine eigene Vergangenheit als Agent führt. Was hat Susan herausgefunden?

Quelle: Sony Pictures


Die frühen 1970er-Jahre: Der junge Polizist Ron Stallworth (John David Washington) tritt als erster Afroamerikaner seinen Posten als Kriminalbeamter im Police Department von Colorado Springs an. Entschlossen, sich einen Namen zu machen, startet der unerschrockene Cop eine aberwitzige und gefährliche Mission: den Ku-Klux-Klan zu infiltrieren und bloßzustellen. Als der Undercover-Einsatz zunehmend komplexer wird, bekommt er Hilfe von seinem Kollegen Flip Zimmerman (Adam Driver). Gemeinsam wollen sie die extremistische Organisation zu Fall zu bringen ...


Jedes Jahr ist es das buchstäblich selbe Spiel: Eine Gruppe von fünf Schulfreunden trifft sich in einem jährlichen Ritual, um wieder "Fang mich doch" zu spielen, in immer ausufernderen und chaotischen Vairanten, die Gesundheit, Beziehungen und Jobs gefährden. Diesmal ist das Spiel jedoch anders. Denn diesmal soll der einzige noch ungeschlagene Spieler bezwungen werden - die Freunde hoffen auf leichtes Spiel, weil er mitten in Hochzeitsvorbereitungen steckt und abgelenkt sein dürfte. Denken sie.


Ein Tiefseetauchboot mit einer internationalen Forschungscrew liegt funktionsunfähig auf dem Grund des Pazifiks, nachdem es von einem massiven Hai angegriffen wurde, der zuvor als ausgestorben galt. Der erfahrene Tiefsee-Rettungstaucher Jonas Taylor (Jason Statham) wird von einem visionären chinesischen Ozeanographen (Winston Chao) rekrutiert, um die Crew und den Ozean selbst vor dieser unaufhaltsamen Bedrohung zu retten: einem prähistorischen, 23 Meter langen Hai namens Megalodon. Was sich niemand hätte vorstellen können, ist, dass Taylor bereits vor Jahren auf diese schreckliche Kreatur gestoßen war. Jetzt muss er sein eigenes Leben riskieren, um alle zu retten, die unten gefangen sind... und wird noch einmal mit dem größten Raubtier aller Zeiten konfrontiert!
Quelle: Warner Home Video


Manche Entscheidungen lassen Dich niemals los. Mit der Wiederbeschaffung gestohlenen Plutoniums beauftragt, stellt Ethan Hunt (Tom Cruise) das Wohl seines Teams über die Vollendung der Mission. Wodurch Nuklearwaffen in die Hände eines tödlichen Netzwerks hochspezialisierter Terroristen gelangen. Um den drohenden atomaren Holocaust zu verhindern, sind Ethan und sein IMF-Team (Simon Pegg, Ving Rhames, Rebecca Ferguson) zur Zusammenarbeit mit dem schonungslos agierenden CIA-Agenten Walker (Henry Cavill) gezwungen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.


Die Schwester führt im Los Angeles des Jahres 2028 ein bestens gesichertes Krankenhaus, das ausschließlich Mitgliedern offensteht - und das sind stets betuchte Mitglieder der Unterwelt. Nach einem schief gelaufenen Bankraub kreuzt auch Waikiki mit seinen Männern hier auf, dabei haben sie die erbeuteten 18 Millionen Dollar. Allerdings folgen ihnen die Polizei und der Unterweltboss Wolf King auf dem Fuß. Die Schwester und ihre rechte Hand Everest beginnen mit der Verteidigung ihrer Trutzburg.



Hier finden Sie uns

Gerichtsstrasse 16

51379 Leverkusen-Opladen

am Busbahnhof Opladen

Tel: 02171/27408



MAILKONTAKT

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.